Kategorie II - Silvesterfeuerwerk

Ausnahmen von der gesetzlichen Regelung zu Silvester

Sie haben die Möglichkeit, für besondere Anlässe, bei Ihrer zuständigen Ordnungsbehörde eine Ausnahme zu dieser Verordnung zu beantragen. Besondere Anlässe können z.B. eine Hochzeit, runde Geburtstage, aber auch Firmenevents, Festlichkeiten und Vereinsfeiern sein.

Was auf den ersten Blick kompliziert wirkt, ist es gar nicht!

Füllen Sie einfach unsere Vorlage Antrag Ausnahmegenehmigung Kategorie II aus und schicken Sie diese mindestens 4-5 Wochen vor Ihrer Festlichkeit an das zuständige Ordnungsamt, wo das Feuerwerk stattfinden soll.

Das Ordnungsamt wird Ihren Antrag prüfen und Ihnen einen entsprechenden Bescheid zukommen lassen. 

Mit dem positiven Bescheid haben Sie dann die Möglichkeit, für Ihr bentragtes Event, unter dem Jahr bei uns Feuerwerk zu bestellen und in dem genehmigten Zeitraum abzubrennen!

Für eine Bestellung benötigen wir den Bescheid der Behörde vorab als Kopie. Sie können uns diese einfach per Email, Post oder als Fax zukommen lassen. Ebenfalls benötigen wir einen Altersnachweis (z.B. Kopie des Personalausweises).

Selbstverständlich könenn Sie Ihr Wunschfeuerwerk vorab im Shop zusammenstellen und auch bereits bestellen.
Der Versand erfolgt dann schnellstmöglich, sobald uns alle Unterlagen vorliegen.

Zuletzt angesehen
AUSGEZEICHNET.ORG