Elektrische Zündung

Elektrische Zünder in der Pyrotechnik

Beim Feuerkwerk kommen in der Regel sogenannte Brückenzünder (elektrische Anzünder) zum Einsatz.
Brückenzünder bestehen dabei im wesentlichen aus 2 Anschlußdrähten, welche  in einer Zündpille zusammenführen. Diese Zünder gibt es mit verschiedensten Längen der Anschlußdrähte. Je Länger der Anschlußdraht bereits am Zünder ist, desto weniger Zünddraht muss beim Aufbau verwendet werden, wenn mehrere Effekte zusammen gezündet werden sollen (Siehe Reihen oder parallelschaltung).

Zu empfehlen sind dabei immer Anzünder mit Schutzkappe, welche die empfindliche Zündpille vor Beschädigungen schützt!

Im Gegensatz zu den bei Sprengarbeiten verwendeten Zündern (Sprengzünder) sind Brückenzünder nicht Sprengfähig und sind daher auch als T1 Artikel ab 18 Jahre frei verfügbar.

Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal bei den elektrischen Zündern ist der Ansprechstrom, bzw. der Nichtansprechstrom, welcher angibt, bei welcher Stromstärke ein Zünder innerhalb von 10ms zünden muss. Wenn Sie weitere Informationen zum Aufbau und der Unterscheidung suchen, empfehlen wir das Wiki vom Feuerwerk.net.

 elektrische Zünder 25 cm5 Meter Zuender

 

Reihen oder Parallelschaltung?

Auch wenn es hier verschiedene Meinungen gibt, das zu empfehlende Verfahren ist die Reihenschaltung, da diese beim Durchgangstest bereits alle Zünder prüft. Je nach Anzahl der Zünder in einer Reihenschaltung, wird eine höhere Zündspannungh benötigt.
Pyrotechniker, welche teilweise große Zündkreise benötigen, berechnen die entsprechende Zündspannung nach dem Ohmschen Gesetz oder sind im Besitz von modernen Zündanalagen, welche diese Prüfung automatisch vornehmen.
Für das klassiche Silvesterfeuerwerk, wo  zwei bis maximal drei Effekte zeitgleich zünden sollen, reicht eine normale 9 Volt Batterie zum sicheren zünden.

Wichtig:
Verwenden Sie bei einer Reihenschaltung immer gleiche Zünder einer Klasse. Idealerweise verwenden Sie in einer Reihe nur Zünder des gleichen Herstellers!

Reihenschaltung von Zündern verinfacht dargestellt:
Reihenschaltung  

Für weitere Informationen empfehlen wir die Einführung in die elektrische Zündung von Thomas Perthen.

Funktionsweise

Die Funktionsweise der Zünder ist in der Regel gleich.
Durch de Zündtrom wird ein Glühdraht innerhalb der Zündpille erhitzz, welcher den Pyroteschnischen Satz des Zünders entzündet. Die draus entsehende Zündflamme wird verwendet, um die Anzündschnur des Feuerwerks zu entzünden. HIer wird gerne die Zündschnur z.B. mit einem Stück Matchtape und dem Zünder verbunden. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

  • Danke

    Danke für die Erklärung und die gute Kommunikation

Passende Artikel
► Video
leider schon ausverkauft
► Video
Sofort lieferbar
Brückenzünder 35cm Brückenzünder 35cm
4,95 € * 5,49 € *
► Video
leider schon ausverkauft
► Video
Sofort lieferbar
► Video
Sofort lieferbar
leider schon ausverkauft
TIPP!
AUSGEZEICHNET.ORG